Playlist vom 30.07.2014

Hier die Playlist der Sendung “ Back to the 90s “ vom 30.07.2014

Beginn war 20 Uhr.  Ende der Sendung 23 Uhr. War einfach zu viel für 2 Stunden. Obwohl ich es so geplant hatte, verschätzt man sich doch stark mit allen Infos , die man auch noch rüberbringen möchte. Zumal es sehr gemütlich im Chat war und einige sich bestimmt an die eine oder andere Schlagzeile erinnerten. Schwelgen in den 90ern. Das war das Ziel und das haben wir geschaft. Daniel konnte damit leben , das ich ihm die Zeit geklaut habe.  Die vielen positiven Rückmeldungen stellen für mich einen Erfolg dar.

– Beginn der Sendung „Back to the 90s“
SVEN INTRO1 Kick ass score –
– 1990
Billy Idol – Cradle Of Love
Depeche mode – Personal Jesus
The Rolling Stones – Bitch
– 1991
Nirvana – Smells Like Teen Spirit
Queen – Bohemian rhapsody
Guns N‘ Roses – Bad Apples
– 1992
Dr Alban – Its My Life
Kriss Kross – Jump
Inner Circle – Sweat
Guns N‘ Roses – November Rain
– 1993
Whitney Houston – I will always love you
Ace of base – The sign
2 Unlimited – No Limit
– 1994
Green Day – Longview
All For One – I Swear
Wise guys – Nur fuer dich
– 1995
Vangelis – Conquest of paradise
Foo Fighters – I’ll Stick Around
Coolio – Gangstas Paradies
– 1996
Genesis – I can’t dance
Fool’s garden – Lemon tree
Michael Jackson – Earth Song
– 1997
Elton john – Candle in the wind
Spice Girls – Say You’ll Be There (Junior’s Main Pass)
David Bowie – Let’s Dance
– 1998
Stevie Wonder – I Just Called to Say I Love You (remix)
Aerosmith – Crylin´
Comedian Harmonists – Heut‘ Nacht hab‘ ich getraeumt
Comedian Harmonists – Mein Kleiner Grüner Kaktus
– 1999
Xavier Naidoo – Sie sieht mich nicht
Rod Stewart – Every beat of my heart
– Ende der Sendung „Back to the 90s“
Gossip – Pop goes the world
Tina turner – We don’t need another hero (live)
Seal – Out of the Window
Bob dylan – Dignity (album version)
Queen – I want to break free
Cyndi Lauper – Girls just want to have fun
Will smith – Wild wild west
Michael jackson – Heal the world
Jasper Forks – River Flows In You
Matthias Reim – Rampenlicht
– Ende der Sendung

———

Anmerkung: Ja, die Musik ist nicht immer aus dem Jahr, zu welchem sie gespielt wurde. Dabei ging es nicht um Musik aus dem Jahr sondern um eine Nachricht/ ein Ereignis über diesen Künstler. Bestes Beispiel: Comedian Harmonist. Diese Gruppe Künstler wurde am 5. März 1998 für ihr Lebenswerk mit einem Echo ausgezeichnet. Diese späte Ehrung war mir nun eine Erwähnung wert.