Portale für freie Musik

Hier hab ich mal die Vorstellung für 3 Portale für freie Musik zusammengepinselt. Erfahrungen werde ich damit noch sammeln und niederschreiben. Bei Jamendo hab ich schon die eine oder andere Perle gefunden.  Ich distanziere mich von diesen Diensten. Alle dort angebotenen Leistungen sind nicht Teil meiner HP. Unbedingt zu beachten sind hierbei die jeweiligen Nutzungsbedingungen, die auf den einzelnen Webseiten oder unter den jeweiligen Titeln einzusehen sind. Oft zum Beispiel ist eine Weiterverbreitung nur unter Namensnennung oder nur für nichtkommerzielle Zwecke erlaubt. Das variiert von Seite zu Seite. Im Zweifelsfall müsst Ihr einfach mal bei den Seitenbetreibern per Mail nachfragen.
Hier wird nur zur Weitergabe von Information ohne Gewinnabsichten verlinkt !!


 

jamendo_logo

Der weltweite Marktführer für freie Musik.

Jamendo ist die weltweit größte Plattform für freie Musik. Sie ist das Bindeglied zwischen Künstlern, die ihre Musik bekannt machen wollen und Nutzern aus aller Welt, auf der Suche nach neuer Musik. Der ganze Katalog ist unter den Creative Commons Lizenzen registriert. Diese Lizenzen ermöglichen es den Künstlern, Musik zu veröffentlichen und dabei ihre Rechte beizubehalten und den Nutzern die Musik herunter zu laden und zu teilen. Jamendos innovatives ökonomisches Modell erlaubt es, die Musik kostenfrei zur privaten Nutzung herunter zu laden. Bei kommerzieller Nutzung garantiert Jamendo eine faire Künstlerentlohnung beim einfachen und schnellen Kauf einer Lizenz von Jamendo PRO zu kostengünstigen Preisen.

Link: http://www.jamendo.com/de


 

ccmixter-hcc-h

Großartige Musik unter creativ-commons-Lizenz. Dies findet ihr bei cc-mixter. Musik zur privaten freien Verwendung. Einige ausgesuchte tausende Titel können auch kommerziell verwendet werden. Reinlauschen lohnt sich.

Link:  http://dig.ccmixter.org


 

endetv

Musik wird in vielen verschiedenen Bereichen zur Untermalung und Emotionalisierung von Projekten genutzt. Oft ist das Budget eines Projektes recht eng bemessen. Wenn dann noch Musik im Projekt zum Einsatz kommen soll, kann das Lizenzierungsverfahren über den klassischen Weg mit GEMA-pflichtiger Musik nicht nur ein langwieriger, sondern auch kostenintensiver Weg sein.

Bei ENDE.TV findet ihr GEMA-freie, kostenfreie Angebote für den privaten bzw. nachweisbaren gemeinnützigen Einsatz sowie GEMA-freie Musik für den gewerblichen Gebrauch gegen Zahlung einer einmaligen, fairen Lizenzgebühr. Das durch den Kauf der Lizenz hervorgehende Nutzungsrecht ist dabei immer an das Projekt gebunden.

GEMA-freie Musikstücke sind frei von Ansprüchen oder Rechten in- und ausländischer Verwertungsgesellschaften (wie GEMA, SUISA, AKM, PRS…). Die Komponisten, die über ENDE.TV ihre Musik anbieten, sind keine Mitglieder der GEMA oder einer anderen Verwertungsgesellschaft.

Link: https://www.ende.tv


 

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.

Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seitenadressen auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.